Beller Hof – Spargel und mehr

Summendes Rheinland auf dem Beller Hof

Der Beller Hof hat in Kooperation mit der Stiftung Rheinische Kulturlandschaft großflächige Blühstreifen angelegt, damit Wildbienen, die wichtige Bestäuber sind, Nahrung finden. Als Nistplatzhilfen wurden letzte Woche von der Stiftung Rheinische Kulturlandschaften auf dem Gelände des Teller Hofs zunächst 10 sogenannte „Wildbienenhotels“ installiert. So leistet der Beller Hof einen aktiven Beitrag zum Artenschutz der Wildbienen, von denen es in Deutschland rund 260 Arten und in NRW rund 200 Arten gibt.

Weitere Infos: www.rheinische-kulturlandschaft.de/summendesrheinland

Interview mit Hubertus von Groote in der Kölner Rundschau zur aktuellen Trockenheit:

Aktuell: Die Saison für Spargel, Erdbeeren und Kirschen auf dem Beller Hof ist beendet, die beiden Hofläden in Köln-Marsdorf und Wesseling Gut Eichholz öffnen erst wieder zum Weihnachtsbaumverkauf.

Wir informieren Sie rechtzeitig über unsere Homepage und über unseren Newsletter.

Wir bedanken uns bei allen Kunden und Freunden des Beller Hofs.

——————————————————————————————-

Beller Hof Erntedank

Das gesamte Team vom Beller Hof (Erntehelferinnen und Erntehelfer) traf sich beim neuen Hofbaum auf dem Beller Hof und startete zum Betriebsausflug zum Kölner Dom. Weiter ging es dann auf dem Rhein und endete mit einem Umtrunk in einem Biergarten.